• Reichen Sie eine Beschwerde ein‏
  • Auskunftsersuchen
60th Rome Treaty anniversaryEuropa für Sie - Portal zu Online-Diensten der EU und nationaler Behörden

Ombudsfrau: Ethische Fragen

Bürgerbeauftragte: Ethik und Verhalten

Emily O'Reilly nahm den Verhaltenskodex für den Bürgerbeauftragten am 5. Februar 2015 an. Dadurch verlieh sie ihrem Bekenntnis zu Transparenz und ethischem Verhalten Ausdruck. Es zeigt auch ihre feste Überzeugung, dass die europäischen Institutionen das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger nur dann zurückgewinnen können, wenn Dienstleistungen erbracht werden, die bürgerfreundlich, rechenschaftspflichtig und transparent sind, die den höchsten ethischen Standards genügen.

In der Strategie der Bürgerbeauftragten „Die nächsten Schritte bis 2019“ verpflichten wir uns, mit gutem Beispiel voran zu gehen und unter anderem die Grundsätze der Integrität und Rechenschaftspflicht in allen unseren Tätigkeiten umfassend zu respektieren. Die Materialien in dem Abschnitt „Ethik und Verhalten“ der Website der Bürgerbeauftragten zielt auf die Erfüllung dieser Verpflichtung.

Neben dem Verhaltenskodex und der Interessenserklärung der Bürgerbeauftragten enthält dieser Abschnitt Informationen über Ausgaben für Dienstreisen und Repräsentationszwecke. Diese Informationen geben – zusammen mit Informationen auf anderen Seiten des Internetauftritts der Bürgerbeauftragten – ein klares Bild über die Tätigkeit der Bürgerbeauftragten und die Verwendung von Ressourcen.

Weitere Informationen ...

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007