Sie möchten Beschwerde gegen ein EU-Organ oder eine EU-Einrichtung einlegen?

Die Rolle des Europäischen Bürgerbeauftragten

Die Europäische Bürgerbeauftragte ist unabhängig und unparteiisch tätig. Sie zieht die Organe, Einrichtungen und Agenturen der EU zur Rechenschaft und fördert eine gute Verwaltungspraxis. Das Amt des Bürgerbeauftragten unterstützt Privatpersonen, Unternehmen und Organisationen bei Problemen mit Verwaltungseinrichtungen der EU, indem es Beschwerden über Missstände in der Verwaltungstätigkeit der Organe und Einrichtungen der EU nachgeht und sich zusätzlich auf eigene Initiative hin tiefergehenden systemischen Fragen widmet.

Unsere Strategie

Die Europäische Bürgerbeauftragte Emily O’Reilly hat für ihre Amtszeit bis 2019 eine Strategie erarbeitet, die darauf abzielt, den Einfluss sowie die Bedeutung und Sichtbarkeit der Einrichtung zu erhöhen. Dies soll dadurch erreicht werden, dass die Ressourcen der Bürgerbeauftragten strategisch dazu eingesetzt werden, die Bereiche der EU-Verwaltung zu ermitteln, in denen die wirkungsvollsten Ergebnisse zu erzielen sind. Die zur Umsetzung der Strategie ergriffenen Maßnahmen werden jährlich überprüft.

Mehr zu unserer Strategie