Ich möchte die EU-Institutionen dabei unterstützen, effektiver, transparenter und verantwortlicher zu werden, indem ich Profil und Relevanz des Europäischen Bürgerbeauftragten strategisch verstärke.

Emily O'Reilly, 30. Juni 2014

Soziale Medien

Alles anzeigen
Wer wir sind

Emily O'Reilly hat das Amt als Europäische Bürgerbeauftragte am 1. Oktober 2013 angetreten.

Sie war von 2003 bis 2013 die irische Bürgerbeauftragte und Informationsbeauftragte und ist preisgekrönte Journalistin und Autorin.

Weitere Informationen ...

Die Institution verfügt über hoch qualifiziertes und mehrsprachiges Personal.

Das bedeutet, dass wir Ihre Beschwerde in Ihrer Sprache als einer der 24 EU-Sprachen, in denen wir arbeiten, behandeln können. Wir setzen uns dafür ein, unseren Service für Menschen mit Behinderungen voll zugänglich zu machen.

Weitere Informationen ...
Was wir tun

Der Europäische Bürgerbeauftragte untersucht Beschwerden über Missstände in den Organen und Einrichtungen der Europäischen Union.

Wenn Sie ein Bürger eines Mitgliedstaats der Europäischen Union sind oder Ihren Wohnsitz in einem dieser Länder haben, können Sie eine Beschwerde beim Europäischen Bürgerbeauftragten einreichen. Auch Unternehmen, Vereinigungen oder sonstige Einrichtungen, die ihren Sitz in der Europäischen Union haben, können eine Beschwerde beim Bürgerbeauftragten einreichen.

Weitere Informationen ...
Wie wir es machen

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie wir arbeiten?

Dann sehen Sie sich dieses Video an!

Reichen Sie eine Beschwerde ein‏Auskunftsersuchen

Was gibt es Neues?

  • 26. Mai 2015
    • Eröffnete Fälle -
      Termination of a grant contract in a non-EU country due to the complainant's failure to present the financial guarantee from a bank in the EU
  • 21. Mai 2015
    • Entscheidung -
      Decision of the European Ombudsman closing the inquiry into complaint 1330/2014/ANA against the European Commission
    • Entscheidung -
      Decision of the European Ombudsman closing the inquiry into complaint 17/2012/PMC against the European Commission
  • 19. Mai 2015
    • Korrespondenz -
      Ombudsman's analysis of the Commission's follow-up reply in OI/10/2014/RA on transparency and public participation in the TTIP negotiations
    • Empfehlungsentwurf -
      Draft Recommendation of the European Ombudsman in complaint 2351/2012/FOR against the European Anti-Fraud Office (OLAF)
    • Eröffnete Fälle -
      Conflict of interest
    • Eröffnete Fälle -
      Access to documents
    • Eröffnete Fälle -
      The Commission's refusal to give public access to its opinion on the draft Serbian law on Free Legal Aid.
  • 18. Mai 2015
    • Pressemitteilung -
      EU-Kohäsionspolitik: Ombudsfrau unterbreitet Kommission acht Vorschläge, wie Grundrechts-Verletzungen verhindert werden können
  • 15. Mai 2015
    • Eröffnete Fälle -
      The organisation of a tender procedure for the provision of travel services and the handling of travel expenses of its staff
  • 13. Mai 2015
    • Zusammenfassungen abgeschlossener Fälle -
      Zugang zu einem Untersuchungsbericht der Europäischen Investitionsbank über Vorwürfe der Steuerhinterziehung
    • Reden -
      The Current Rule of Law Challenges within the EU
    • Zusammenfassungen abgeschlossener Fälle -
      Compliance with fundamental rights in the implementation of EU cohesion policy
    • Entscheidung -
      Decision of the European Ombudsman closing her own-initiative inquiry OI/8/2014/AN concerning the European Commission
  • 12. Mai 2015
    • Reden -
      Speech by the European Ombudsman at the Public Hearing on the UN Convention on the Rights of Persons with Disabilities