Ich möchte die EU-Institutionen dabei unterstützen, effektiver, transparenter und verantwortlicher zu werden, indem ich Profil und Relevanz des Europäischen Bürgerbeauftragten strategisch verstärke.

Emily O'Reilly, 30. Juni 2014

Soziale Medien

Alles anzeigen
Wer wir sind

Emily O'Reilly hat das Amt als Europäische Bürgerbeauftragte am 1. Oktober 2013 angetreten.

Sie war von 2003 bis 2013 die irische Bürgerbeauftragte und Informationsbeauftragte und ist preisgekrönte Journalistin und Autorin.

Weitere Informationen ...

Die Institution verfügt über hoch qualifiziertes und mehrsprachiges Personal.

Das bedeutet, dass wir Ihre Beschwerde in Ihrer Sprache als einer der 24 EU-Sprachen, in denen wir arbeiten, behandeln können. Wir setzen uns dafür ein, unseren Service für Menschen mit Behinderungen voll zugänglich zu machen.

Weitere Informationen ...
Was wir tun

Der Europäische Bürgerbeauftragte untersucht Beschwerden über Missstände in den Organen und Einrichtungen der Europäischen Union.

Wenn Sie ein Bürger eines Mitgliedstaats der Europäischen Union sind oder Ihren Wohnsitz in einem dieser Länder haben, können Sie eine Beschwerde beim Europäischen Bürgerbeauftragten einreichen. Auch Unternehmen, Vereinigungen oder sonstige Einrichtungen, die ihren Sitz in der Europäischen Union haben, können eine Beschwerde beim Bürgerbeauftragten einreichen.

Weitere Informationen ...
Wie wir es machen

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie wir arbeiten?

Dann sehen Sie sich dieses Video an!

Reichen Sie eine Beschwerde ein‏Auskunftsersuchen

Was gibt es Neues?

  • 5. März 2015
    • Korrespondenz -
      Reply of the Parliamentary Ombudsmen of Sweden to the European Ombudsman's letter concerning her own-initiative inquiry OI/2014/9/MHZ
    • Korrespondenz -
      Reply of the Seimas Ombudsmen of the Republic of Lithuania to the European Ombudsman's letter concerning her own-initiative inquiry OI/2014/9/MHZ
    • Korrespondenz -
      Reply of the National Ombudsman of Netherlands to the European Ombudsman's letter concerning her own-initiative inquiry OI/2014/9/MHZ
    • Entscheidung -
      Decision of the European Ombudsman closing the inquiry into complaint 1848/2013/PL against the European Commission
    • Korrespondenz -
      Letter concerning own-initiative inquiry OI/2014/9/MHZ sent by the European Ombudsman to the members of the European Network of Ombudsmen
    • Korrespondenz -
      Reply of the National Ombudsman of the Republic of Bulgaria to the European Ombudsman's letter concerning her own-initiative inquiry OI/2014/9/MHZ
    • Korrespondenz -
      Reply of the National Ombudsman of Spain to the European Ombudsman's letter concerning her own-initiative inquiry OI/2014/9/MHZ
    • Korrespondenz -
      Reply of the Public Defender of Rights of the Slovak Republic to the European Ombudsman's letter concerning her own-initiative inquiry OI/2014/9/MHZ
    • Korrespondenz -
      Reply of the National Ombudsman of Irland to the European Ombudsman's letter concerning her own-initiative inquiry OI/2014/9/MHZ
    • Korrespondenz -
      Reply of the Public Defender of Rights of the Czech Republic to the European Ombudsman's letter concerning her own-initiative inquiry OI/2014/9/MHZ
    • Korrespondenz -
      Reply of the National Ombudsman of Latvia to the European Ombudsman's letter concerning her own-initiative inquiry OI/2014/9/MHZ
    • Korrespondenz -
      Reply of the National Ombudsman of Slovenia to the European Ombudsman's letter concerning her own-initiative inquiry OI/2014/9/MHZ
    • Korrespondenz -
      Reply of the Danish Parliamentary Ombudsman to the European Ombudsman's letter concerning her own-initiative inquiry OI/2014/9/MHZ
    • Korrespondenz -
      Reply of the Commissioner of Fundamental Rights of Hungary to the European Ombudsman's letter concerning her own-initiative inquiry OI/2014/9/MHZ
    • Korrespondenz -
      Reply of the Federal Committee on Petitions of Germany to the European Ombudsman's letter concerning her own-initiative inquiry OI/2014/9/MHZ